Das HiTCH-Instrument kann auch von externen Forschern eingesetzt werden. Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Masterarbeit in Konstanz

An der Universität Konstanz wurde im Wintersemester 2015/16 eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen den Lerninteressen und der Kompetenz historischen Denkens von Lernenden an der Berufsschule durchgeführt. Die insgesamt 208 Berufsschülerinnen und Berufsschüler (N = 208) aus insgesamt zehn Berufsschulklassen an sieben kaufmännischen Berufsschulen in Baden-Württemberg befanden sich in der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau. In den Erhebungen wurden sie zu ihren schulfachbezogenen Interessen in Geschichte befragt und bezüglich ihrer Kompetenzen historischen Denkens mit ausgewählten Aufgaben aus dem HiTCH-Instrument getestet. Ausgewertet wurden die Daten im Hinblick auf den Zusammenhang von Lerninteressen und Kompetenzen im Fach Geschichte.